06Dez/16

Junge Union fordert qualitätsvolle Entwicklung statt Problemviertel auf dem ehemaligen Whitesell- Gelände

Die Junge Union (JU) fordert, dass das ehemalige Whitesell-Gelände zukunftsfähig und innovativ gestaltet wird und nicht zu einem weiteren Schandfleck der Nordstadt wird. Die JU begrüßt den Kauf des Grundstücks durch die Firma Bema bringt aber jetzt schon Gestaltungsvorschläge ein: „Das Gelände auf der Furth ist wahrscheinlich das letzte große zu entwickelnde Grundstück in Innenstadtnähe. Eine innovative Entwicklung als Landschaftspark und Naherholungsgebiet in Verbindung zur gewerblichen Nutzung und Wohnungsbau würde das „Tor zur Nordstadt“ und die gesamte Furth aufwerten. Eine aufgelockerte Bebauung mit bezahlbaren Wohnungen aber auch mit Eigentumswohnungen oder Häusern ist in unseren Augen wichtig“, so der Stadtverordnete Thomas Kaumanns. Weiterlesen…

10Aug/16

Ehrenamtspreis für Schüler

Eine Idee der Jungen Union Neuss wurde jetzt erstmals umgesetzt: Der Ehrenamtspreis für Neusser Schülerinnen und Schüler.

Wir gratulieren den Ausgezeichneten und wünschen ihnen für den weiteren Lebensweg alles Gute!

Siehe auch Presseartikel der NGZ.